08.11.19

Eigentlich ist nichts neues passiert, ich möchte nur was schreiben ;-)
bis zur nächsten EB soll ich 3 Wochen am Stück Protokoll schreiben. Hab mir jetzt ne Excel-Liste angefangen, dann kann ich das direkt zu ihr hinschicken, und für den Bedarf ausdrucken.
Die Bewegungsliste schreibe ich händisch.
Mittlerweile hab ich nochmal im EZ angerufen, und gefragt, wo denn die ganzen Termine stattfinden.
Alle sind entweder im Klinikum oder in der näheren Periphärie und kurzfristig auszumachen.
Lediglich die Magenspiegelung muss ich selber organisieren. (Was mich wundert, denn das hätte ich aus dem Bauch heraus am schnellsten doch in einer Klinik bekommen, oder? Na, wurscht.
Wenn ich den Termin am 24.01 habe, ist die 2. EB-Stunde schon geschafft.... das wird wirklich angerechnet? Dann wäre ich im April/Mai ja schon durch ;-)


Konversation wird geladen