16.03.20

Der Termin beim Endokrinologen ging echt schneller vonstatten als ich gedacht habe.

Eigentlich rechnete ich mit einem Glukose-Toleranztest, aber nach "nur" 6 Ampullen Blut war ich auch schon fertig.

Naja, fast: Ich bekam eine Tablette für den Dexamethason-Hemmtest. Also am Mittwoch abens ne Tablette schlucken und danach nichts mehr essen oder Trinken (außer Wasser) und am nächsten Morgen wieder nach Landsberg in die Praxis tuckern.

Vermutlich kommt dann wieder eine Blutabnahme und ich bin durch.

Der Hemmtest findet am 19.03.20 statt.

Dann wird es spannend. In Zeiten von Corona in Augsburg denke ich mal nicht, dass ich am 03.04.20 einen Termin im Klinikum Landsberg haben werde.

Aber sag niemals nie.


Konversation wird geladen